Dein eigener Git-Server auf Deinem Rasberry Pi

Ein GitServer ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Projekt zu teilen und mit anderen zusammenzuarbeiten. Oft möchten Sie Dinge wie Ihren Code oder Konfigurationsdateien unter einer Versionskontrolle haben.

Sie können zu Hause einen Gitlab-Server einrichten, wenn Sie die Kontrolle über Ihre eigenen Repository haben möchten. Wenn Sie aber nicht mit einem Team zusammenarbeiten, kann die Installation und Konfiguration ein Overkill und etwas zeitaufwändig sein.

weiterlesen


Mein erstes Projekt, wie bei so Vielen, ist der Versuch einen Temperaturfühler an den RaspPi anzuschließen und die Daten aufzuzeichnen.
Bei meiner Suche im Internet bin ich dann auf den DS18B20 W1 gestoßen. Dieser lässt sich sehr einfach verarbeiten, da es ein Eindraht-Bus-Sensor ist. Das bedeutet, so hab ich es verstanden, das dieser Fühler über nur einen Kontakt alle wichtigen Daten liefert.
 
Zum Beispiel:

 

  • Seine eindeutige Kennung

 

  • Die aktuelle Temperatur mit 5 Stellen hinter dem Komma bei einer Genauigkeit von +/-0,5°C

 

 
Die Fühler bekommt Ihr bei EBAY, 10 Stück für ca. 11,00€.
 
 
 
Also ist die erste Frage die ich mir stellte, wie soll ich die Dinger jetzt anschließen. Zu meinem Erstaunen, war das viel einfacher als gedacht.

 

 
 
Mit nur wenigen Handgriffen war der Sensor angeschlossen und konnte benutzt werden. Alles was ich noch brauchte war ein Wiederstand von 4,7K Ohm. Also mal schnell das Steckbrett aus der Ecke gekramt und eine kleine Schaltung zusammengesteckt.
 
 
 
Wenn nur alles im Leben nur so einfach wäre. 🙂
 
Rot – 3,3V
Blau – GND
Grün – DatenBus (GPIO 4)
 
 —————————————————————————————————————-