Digitales-Minden ESP32/8266,MicroPython MicroPython auf dem ESP32

MicroPython auf dem ESP32

MicroPython auf dem ESP32 post thumbnail image

Hallo zusammen,

hier eine gute Anleitung auf deutsch, wie Ihr das MicroPhython auf dem ESP installiert und die ersten Gehversuche macht.

Ein ESP32 mit MicroPython (Video – YouTube)

Hier noch die wichtigsten Links:

https://micropython.org/download#esp32

Python 3.x.x für OS?

Hier die schnelle Übersicht zu ganz einfachen Befehlen …

Welcome to MicroPython on the ESP32!

For generic online docs please visit http://docs.micropython.org/


https://github.com/loboris/MicroPython_ESP32_psRAM_LoBo/wiki


For access to the hardware use the ‚machine‘ module:

import machine                // besser: from machine import Pin (spart Speicher)

pin12 = machine.Pin(12, machine.Pin.OUT)

pin12.value(1)

pin13 = machine.Pin(13, machine.Pin.IN, machine.Pin.PULL_UP)

print(pin13.value())

i2c = machine.I2C(scl=machine.Pin(21), sda=machine.Pin(22))

i2c.scan()

i2c.writeto(addr, b'1234')

i2c.readfrom(addr, 4)

 

Basic WiFi configuration:

import network

sta_if = network.WLAN(network.STA_IF); sta_if.active(True)

sta_if.scan()                             # Scan for available access points

sta_if.connect("<AP_name>", "<password>") # Connect to an AP

sta_if.isconnected()                      # Check for successful connection

 

Control commands:

  CTRL-A        -- on a blank line, enter raw REPL mode

  CTRL-B        -- on a blank line, enter normal REPL mode

  CTRL-C        -- interrupt a running program

  CTRL-D        -- on a blank line, do a soft reset of the board

  CTRL-E        -- on a blank line, enter paste mode

For further help on a specific object, type help(obj)

For a list of available modules, type help(‚modules‘)

—————————————————————————

MicroPython

Shell:

screen /dev/tty.ESPPORT 115200           // Shell starten und mit dem ESP verbinden default:115200 dann 2-3 mal "CTRL + C" drücken ...

>>>Befehl

Beispiel:

>>>print("Hallo")

——————————————————————————————

noch etwas netter ist die RShell

Aufrufen mit:

rshell --buffer-ssize=30 -p /dev/tty.ESPPORT         //(bei mir z.B.: /dev/tty.SLAB_USBtoUART)

Befehle in der RSHELL:

boards                       // zeigt Dir alle angeschlossenen Boards und die Namen

ls "boardname"          // z.B.: "ls pyboard" - listet die Dateien auf dem Board. Wenn Ihr noch //nichts gemacht habt dann findet Ihr da nur die boot.py 

                                // Die boot.py wird bei jedem Start des Boards ausgeführt. Auch nach dem aufwachen aus dem DeepSleep Modus.

                                // Euer Programm steht dann in der Regel in der main.py

edit /pyboard/boot.py            // ruft die Datei boot.py im StandartEditor auf. Exit mit :q! für nicht speichern

Etwas netter ist es wenn Ihr einen anderen Editor benutzt. Verlasst die rshell und startet sie neu mit dem Befehl:

rshell --buffer-size=30 -p /dev/tty.ESPPORT -a -e nano

// damit macht Ihr für die aktuelle Sitzung den Editor "nano" zum StandartEditor

——————————————————————————————–

Aufrufen einer KomandoOberfläche (REPL):

REPL                              // hier könnt Ihr wieder direkt Befehle ausführen

Leave a Reply

Related Post

Messen mit dem Ultraschall Modul HC-SR04 mit Ausgabe am PC oder auf LCDMessen mit dem Ultraschall Modul HC-SR04 mit Ausgabe am PC oder auf LCD

      Informationen zum HC-SR04 (Robosoftsystem) ************************************************************************************ Start Quellcode ************************************************************************************ // Prozesortaktfrequent festlegen #define F_CPU 16000000UL // Baudrate #define BAUD 19200UL // Baudratenberechnung #define UBRR_VAL ((F_CPU+BAUD*8) / (BAUD*16)-1) //